Über uns & unsere Geschichte
DSC_9576
1960-1024x771MOD

HYDRO-BIOS Apparatebau GmbH

Smart Sampling seit acht Jahrzehnten

 

HYDRO-BIOS hat seine Wurzeln in einem kleinen Unternehmen aus den 1930er Jahren und wurde am 9.5.1960 in heutiger Form gegründet. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung ist HYDRO-BIOS die älteste Firma Deutschlands, die Geräte für die Probennahme in der Meeresforschung entwickelt und herstellt.  Diese Probennehmer werden in über 90 Länder exportiert und sowohl in der Ozeanographie und Limnologie/Hydrologie als auch in der Ökologie und im Umweltschutz eingesetzt.

Ob Wasserprobe mit einem Wasserschöpfer,  mit einer Rosette oder Planktonprobe mit speziellen Planktonnetzen für die Ozeanographie und  Limnologie: Wir sind weltweit bekannt als Spezialist für die Probennahme im Wasser. Ein Kunde begann seine Email-Bestellung mit den Worten:  „Dear producer of good things“.  Geräte für alle diese Einsätze müssen ausgereift und zuverlässig sein. Bei -40°C in der Antarktis oder +60°C in der Sonne an Deck am Äquator: die Geräte müssen unter den unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen ohne Probleme arbeiten, da die Erfolgsaussicht für Wissenschaftler nicht sehr groß ist. Unter dieser Prämisse werden bei HYDRO-BIOS Geräte entwickelt und gefertigt. Sollte es doch Schwierigkeiten geben, ist es die wichtigste Aufgabe, diese Probleme zu lösen. Auch am Wochenende oder über Weihnachten.

In einigen Bereichen ist HYDRO-BIOS Weltmarktführer. So gibt es nahezu kein grosses Forschungsinstitut auf der Welt, das nicht ein MultiNetz aus Kiel einsetzt. Ein weiteres Teil, das weltweit eine Spitzenstellung inne hat, ist die Kombinierte oder Utermöhlsche Kammer für die inverse Mikroskopie. Es gibt weltweit eine Reihe von Anbietern. Die Aussage eines Kunden, Professor aus Washington/USA, während eines Symposiums in Nizza belegt aber unsere Qualität: „We have tried a lot, you are the most expensive but the best“.